Aus reinem Fruchtpüree leckere Fruchtgummis herstellen
ProSweets 2020 in Köln
19. November 2019
Krüger & Salecker unter neuer Führung
6. August 2020

Aus reinem Fruchtpüree leckere Fruchtgummis herstellen

„Back to the roots“, ist wohl der Ausspruch, der am besten zum aktuellen Umdenken passt. Neben dem Rückzug aus den sozialen Medien in Form eines „Digital Detox“ geht der Trend auch bei Lebensmitteln und Süßwaren zur Ursprünglichkeit. Organische, natürliche Süßwaren ohne künstliche Zusätze und lange Zutatenlisten auf den Rückseiten der Verpackungen.

Eine Neuentwicklung des deutschen Unternehmens Krüger & Salecker Maschinenbau GmbH & Co. KG kann genau das: Aus natürlichen Zutaten Süßwaren ohne Schnickschnack aus dem Chemielabor zu produzieren. „Mit unserer neuen Technik können Hersteller zum Beispiel Pektin aus Äpfeln und Birnen nutzen, um so aus reinem Fruchtpüree leckere Fruchtgummis herzustellen“, so Geschäftsführer Jörg Maskow. Das Pektin sorgt für die nötige Konsistenz der Endprodukte, die einen einzigartigen soften Biss und einen intensiven Fruchtgeschmack haben. Gelatine oder andere tierische Produkte sind nicht mehr notwendig. „Das macht die Fruchtgummis aus unseren Maschinen vegan. Sogar halal und koschere Süßwaren können so nachhaltig produziert werden.“

Die gekochte Fruchtmasse wird über einen Trichter in die Maschine gegeben, in der durch einen temperierten Ausformungsprozess individuell geformte Produkte hergestellt werden können. Das integrierte gekühlte Auslaufband nimmt die Fruchtgummis auf, kühlt sie direkt nach der Ausformung ab und gewährleistet so die Stabilität des Produktes – ohne lange Produktions- und Kühlzeiten oder den herkömmlichen Staub von Maisstärke. „Mit dieser Neuentwicklung in unserem Portfolio reagieren wir auf die veränderten Kundenbedürfnisse an die Süßwarenindustrie“, so Jörg Maskow. Je nach Produktgröße können so bis zu 233.000 Fruchtgummis in der Stunde produziert werden.

 

Mehr über die Hot-Fruit-Maschine: https://kands.org/machines/hot-fruit-moulding-machine/

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen